Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erledigung der Hausaufgaben

 

  • Montag bis Donnerstag erledigen die Kinder unter pädagogischer Betreuung ihre Hausaufgaben in separaten Räumen. Ausnahme: andere Informationen durch die Eltern; vor Feiertagen und „hitzefrei“ der Schule.

  • In der Regel werden die HA am Tag des Aufgebens erledigt, längerfristige Aufgaben können über das Wochenende zu Hause erledigt werden.

  • In der Zeit von 12.00 – 15.00 Uhr kann das Kind 45min an seinen Aufgaben arbeiten; bei Zeitüberschreitung erfolgt Abbruch und Elterninfo (mündlich oder im Hortheft).

  • Die Kinder sind für die Erledigung ihrer Aufgaben selbst verantwortlich. Sie werden angehalten, auf Vollständigkeit, Sauberkeit und Richtigkeit zu achten.

  • Der Pädagoge unterstützt die Kinder in ihrer Selbstständigkeitsentwicklung, sorgt für ein ruhiges Arbeiten und informiert Eltern und Pädagogen der Schule über auftretende Probleme. (mündlich oder im Hortheft; Pädagogengespräch im Rahmen des Kooperationsvertrages mit der Grundschule).

  • In den Hausaufgabenräumen stehen den Kindern Lernhilfen und Nachschlagewerke zur Verfügung.

  • Ziel der betreuten Hausaufgabenerledigung soll es sein, dass die Kinder bis zur Klassenstufe 4 befähigt werden, Hausaufgaben selbstständig und termingerecht in hoher Qualität zu erledigen.